Impressum  

Partner

 
 

Aussteller & Sponsoren 2016

 
 

powered by

 
 

4. Industrie 4.0 & Industrial Internet Summit
„Fit für die digitale Transformation?“

18.- 19. Oktober 2016 l RAMADA Hotel München Messe

Home

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Referenten und Aussteller!


Sind wir in Deutschland fit für die Digitalisierung? Dieser Frage gingen der 4. Markt&Technik Industrie 4.0 & Industrial Summit und das parallel stattfindende Security Symposium 18. und 19. Oktober mit knapp 350 Teilnehmern, Referenten und Ausstellern auf den Grund.

Die technischen Voraussetzungen sind weitgehend geschaffen, wie die insgesamt über 60 Fachvorträge aufzeigten. Allein der Mut zur Digitalisierung und der Veränderungswille fehlt zum Teil, so das Ergebnis der Vorträge.

Roland Bent, Executive Vice President of Marketing and Development von Phoenix Contact brachte es in seiner Key Note „Quo Vadis Industrie 4.0 – Chancen und Risiken neuer Geschäftsmodelle auf den Punkt: „Wir müssen raus aus der Wohlfühlzone“. Jeder Paradigmenwechsel erzeugt Gewinner und Verlierer. Welches Geschäftsmodell kann mein heutiges Geschäftsmodell zerstören? Diese Frage sollte sich heute jedes Unternehmen stellen und daraus Veränderungspotenziale für sich ableiten – dazu gehört unter Umständen auch, das eigene Geschäftsmodell zu kanibalisieren oder wie es Roland Bent in seiner Key Note  ausdrückte „die Selbstzerstörung“ und Erneuerung, um weiter erfolgreich am Markt bestehen zu können. Das setzt natürlich den Willen zum – digitalen – (Kultur-)Wandel voraus. Der digitale Wandel stellt jahrzehntelange erprobte und eingeschliffene Markt-Prinzipien auf den Kopf: Die traditionelle Industrie ist produktgetrieben, künftig wird die Differenzierung aber vermehrt über „outcome based Services“ stattfinden. Neue dynamische Wertschöpfungs- und Service-Netzwerke werden entstehen, haben. Das birgt einerseits Risiken, weil sich neue Service-Player in die Lieferkette schieben. Ein viel zitiertes Beispiel ist die Reisebranche – die durch das Überangebot an Buchungsportalen in den letzten Jahren eine disruptive Veränderung erfahren hat – zu Ungunsten der Präsenz-Anbieter. „Lassen Sie nicht zu, dass sich ein Dritter als Gatekeeper zwischen Sie und Ihre Kunden schiebt“, appellierte daher Roland Bent an die Teilnehmer unseres Summits.

Wir würden uns freuen, Sie im kommenden Jahr unter dem Motto „Digitaler Wandel“ wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Über Termin, Location und Inhalte halten wir Sie an dieser Stelle sowie auf unserem Twitter Account @MarktTechTweets und #MuTDigitalisierung auf dem Laufenden. Folgen Sie uns!

Industrie 4.0 & Industrial Internet Summit 2016 in Bildern


Starten der Fotostreck: Klicken Sie auf ein Bild!